Universitätsklinik für Angiologie

Universitätsklinik für Angiologie

Kontakt

Inselspital
Universitätsklinik für Angiologie
CH-3010 Bern

Kliniksekretariat
(allgemeine Auskünfte, ärztliche Berichte, Untersuchungsberichte)
Montag–Freitag
08.00–12.00 Uhr / 13.30–17.00 Uhr
Telefon +41 31 632 23 31
Fax +41 31 632 04 28
Angiologie.Sekretariat@insel.ch

Webseite

Nayan Paul Leiter Pflegedienst
Prof. Dr. med. Nils Kucher Chefarzt
Prof. Dr. med. Iris Baumgartner Direktorin und Chefärztin
PD Dr. med. Marc Schindelwolf Leitender Arzt
Dr. med. Thorsten Fuss Spitalfacharzt I
Madeleine Burren Leitung ambulant

Highlights

  • Durch die Gründung des Interdisziplinären Zentrums für Interventionen (IZI) zusammen mit der Gefässchirurgie, Viszeralen Chirurgie und Interventionellen Radiologie konnte die Anzahl an durchgeführten PTA-Eingriffen deutlich gesteigert werden. 2016 wurden erstmals über 2 000 Eingriffe durchgeführt.
  • Die Klinik für Angiologie konnte ihre Expertise im Bereich der Gefässmalformationen expandieren und bietet nunmehr zweimal wöchentlich eine Spezialsprechstunde an. Mit über 150 Eingriffen im vergangenen Jahr nimmt die Angiologie im Inselspital schweizweit eine Spitzenposition ein.
  • Auch die interventionelle Behandlung der Thromboembolie konnte weiter ausgebaut werden und trägt zum deutlichen Wachstum der Klinik bei.
  • 3-D-Navigationssysteme setzen neue Massstäbe in der schnellen und schonenden Behandlung der Patienten. In Zusammenarbeit mit der ARTORG wurde 2016 weiterhin erfolgreich an der Entwicklung gearbeitet.

Fachgebiete

Die Universitätsklinik für Angiologie beschäftigt sich mit Erkrankungen des Gefässsystems, ausser jenen des Gehirns und des Herzens. Sie umfasst unter anderem die Bereiche der Phlebologie, Thromboembolie, Malformationen sowie die diabetische Fusssprechstunde, welche in enger Zusammenarbeit mit der Orthopädie und der Gefässchirurgie durchgeführt wird. Eingebettet in die Universitätsklinik für Angiologie werden in dem, im Jahr 2014 gegründeten, Interventionellen Zentrum für Interventionen (IZI) Patienten mit Gefässleiden von einem interdisziplinären Team mit höchster Fachkompetenz betreut. Ein wissenschaftlicher Schwerpunkt der Klinik für Angiologie liegt in der Evaluation von neuen Therapiekonzepten bei Thrombosen und Lungenembolien.